Eine Gedenkrede für Clemens von seinem Freund Tobias Baum

Dieser wunderbare Text stammt von Clemens Freund und Bandkollegen “Tobbz” Tobias Baum. Meine Mutter war schon lange auf der Suche danach und hat ihn Gottseidank wieder aus ihrem Pc ausgraben können. Vielen Dank Tobbz, du hast so schöne Worte gefunden….

Ich bin nicht gut im Reden…
Ich weiß nicht mal wie man eine Rede hält…
aber glaube die Begabung zu haben…zu erkennen
ob ein Mensch gut oder Böse ist
ob ein Mensch ehrlich oder unehrlich ist
ob ein Mensch wahrhaftig oder unwahrhaftig ist

Clemens Ostermann war alles.. er war gut, er war immer ehrlich und… er war.. wahrhaftig
aber er war noch sehr viel mehr – sein gütiges Herz, seine enorme Persönlichkeit, seine unendliche Leidenschaft zur Musik machten ihn zu dem was er ist.

Es gab nur wenige Menschen die ihn wirklich kannten, er hat sich nicht jedem Menschen geöffnet
aber wenn er es zuließ, konnte man sich in seiner Liebenswürdigkeit baden und fühlte sich in seiner Nähe wohl und geborgen.
Dass er Musiker, Schauspieler und von Kopf bis Fuß Künstler war, brauch ich wohl nicht zu erwähnen
und da bekanntlich die Kunst, einem den Weg zum Himmelreich ebnet, ist Clemens Victor wie der Name sagt, bestimmt sanft und siegreich in das Reich des Herren übergegangen.

Es erfüllt mich mit Stolz und Freude einen Menschen wie Clemens zu meinen engsten Freunden zählen zu dürfen. Er inspirierte mich stets und zeigte mir wie spannend das Leben sein kann

Oft kommt mir das Leben wie ein dumpfer Schlaf vor, aus dem wir, wenn es zu Ende geht, aufwachen und uns wie “neugeboren” fühlen.
Clemens ist aufgewacht.. Er hat ein kleines Nickerchen gemacht und tanzt jetzt bestimmt quietschlebendig dort oben herum und hat uns einen Platz neben ihm gesichert.

Ich wünsche seiner Familie und allen Beteiligten, aus diesem Glauben Kraft zu schöpfen und sich an die schönen Momente mit Clemens zu erinnern..

Er war wie ein Bruder für mich.. ich werde ihn nie vergessen

Tobias Baum dein „ Tobbz “ von einshoch6

Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>