3 Lieder aus den 12 Geistlichen Gesängen von Michael Ostermann

In den letzten 10 Jahren hat Michael Ostermann sich intensiv mit der Komposition geistlicher Musik beschäftigt. Neben den 12 geistlichen Gesängen für Mezzosopran, Bass und Klavier (2006), die auch verschiedenenorts erfolgreich aufgeführt wurden und die wir 2007 aufnehmen konnten, entstand eine ganze Sinfonie der Anbetung für Mezzosopran, Bass, Orchester und Chor. Bis jetzt wurde sie leider noch nicht realisiert.

Lied 1: “Wo du hingehst” (von Michael Ostermann)

Lied 2: “Was auch immer kommt von Deiner Hand”…. (von Michael Ostermann)

Lied 3: “Vater, als du die Welt gemacht”, gesungen von Merit Ostermann und begleitet von Michael Ostermann (von Michael Ostermann)

Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>