Familie Ostermann in der Presse (in Arbeit)

Merit Ostermann in der Presse:

“…und zunächst mit Gustav Mahler. Dessen fünf Vertonungen von Texten Friedrich Rückerts ließen Merit Ostermanns Mezzosopran in seiner ganzen Ausdrucksweite zur Geltung kommen, tragend noch im weltfernen Pianissimo, kraftvoll ausschwingend, aber auch höchst flexibel in den humoristischen Passagen.” (Wiesbadener Kurier)

“…phänomenal das Frauen-Terzett von Lydia Easley (Marschallin), Emma Pearson (Sophie) und Merit Ostermann (Octavian). Letztere auch physiognomisch eine Idealbesetzung für eine Sängerin, die einen Mann mimt, der in der Handlung wiederum eine Frau mimt. Das Spiel mit der Realitätsoberfläche war hier auf die Spitze getrieben.” (Frankfurter Rundschau)

“Merit Ostermann (Mezzosopran) fühlte sich in der Rolle der von den Männern umschwärmten Uhrmacherfrau sichtlich wohl. Spielerisch leicht wirkte all dies.” (Augsburger Allgemeine)

http://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Stadthalle-verwandelte-sich-in-ein-Opernhaus-id3902986.html

 

Henny Lock-Ostermann in der der Presse:

“Die erfahrene Schauspielerin Henny Lock-Ostermann findet den richtigen Ton.” (Süddeutsche Zeitung)

“Henny Lock-Ostermann, führte das Publikum charmant durchs Programm.” (Merkur Online)

 

Ruth-Maria Ostermann in der Presse:

“Begeisterung erntete auch Ruth Ostermann als Solistin. In Vittorio Montis „Csardas“ ließ sie zur väterlichen Klavierbegleitung den Bogen temperamentvoll über die Saiten sausen und zeigte sich als wahre Teufelsgeigerin.” (Merkur Online)

“Gerald Fuchs besitzt außergewöhnliche Geigen. Gebaut wurden sie aus dem Holz des Dachstuhls der Münchner Frauenkirche. […] Dann trifft er zufällig Geigerin Ruth Maria Ostermann. Sie gründet das Domgeigentrio, eigens dafür, um Gerald Fuchs seinen Herzenswunsch zu erfüllen.” (Bayrischer Rundfunk)

“Die junge Frau war bereit, ein Ensemble ins Leben zu rufen, um die Domholzgeigen wieder zum Leben zu erwecken.” (Süddeutsche Zeitung)

 

Michael Ostermann in der Presse:

http://www.merkur-online.de/lokales/dachau/landkreis/neuer-chorleiter-beim-gesangverein-indersdorf-563270.html

http://www.merkur-online.de/lokales/dachau/markt-indersdorf/schmachtfetzen-wiener-schmaeh-barock-1259378.html